LOGO FINEXITY

Study of Perspective in Glass (2020)
Ai Weiwei (geb. 1957)

ein Crowdinvesting-Projekt von FINEXITY

Study of Perspective in Glass (2020) - Ai Weiwei (geb. 1957)

LION ROCKET - Vamida - Ihre Online-Apotheke (Tschechische Republik)

DETAILS
VERZINSUNG
5,10% p.a.
PROG.
GESAMTRENDITE *

KÜNDIGUNG
15.11.2028
FRÜHESTENS

MINIMALLAUFZEIT
15.05.2029
ca. 168 MONATE

MINDESTANALGE
100
EURO

ANLAGEKLASSE
INVESTMENT
TOKEN

  • Titel: Study of Perspective in Glass (2020)
  • Edition: Nummerierte Auflage von je 100
  • Künstler: Ai Weiwei (geb. 1957)
  • Auktionshistorie: 20 Jahre
  • Auktionsverkäufe: 42.864.869,00 EUR
  • Finanzierungsvolumen: 33.000,00 EUR
* Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.
Study of Perspective in Glass (2020)

Motivisch entstammen die sechs Skulpturen der bekannten Bilderserie "Study of Perspective" des Künstlers. Die angebotenen Skulpturen sind in einer Auflage von je 100 nummerierten Exemplaren erschienen. Auf der Unterseite ist die Signatur eingraviert.

Die Emittentin meldet sich mit einem weiteren Kunstwerk von Ai Weiwei zurück - einem neuen Werk aus dem Jahr 2020, das mit einem deutlich geringeren Abschlag erworben wurde und ein extrem hohes Aufwärtspotenzial besitzt. Wie auch die erste angebotene Reihe von Skulpturen, entspringt diese der gleichnamigen Fotoserie, die diverse architektonische Wahrzeichen, Regierungssitze und Landschaften zeigt. Von der Skyline Hongkongs bis zum Bundeshaus in Bern, auf die der Künstler Ai Weiwei seinen Mittelfinger richtet. Ein Auf ruf an den Betrachter, stets die eigene Ehrfurcht gegenüber diesen Einrichtungen oder Orten zu hinterfragen. Es ist eine Kritik des Menschenrechtsaktivisten am Missbrauch von Autorität.

In 6 verschiedenen farblichen Ausführungen sind die Glasskulpturen “Study of Perspective in Glass” Dingwerdung der weltbekannten Bilderserie. Sie sollen den Betrachter daran erinnern, gesellschaftliche Entwicklungen kritisch zu hinterfragen.

Gemeinsam mit Berengo Studio in Murano, wird die unmissverständliche Geste als Nachbildung der Hand des Künstlers angefertigt. Die Skulpturen aus Murano-Glas in den Farben Pink, Green, Red, Black, Aquamarine und Yellow sind auf der Unterseite je als eine aus 100 nummeriert und tragen die eingravierte Signatur.

Da die Skulpturen der bekanntesten Serie des Künstlers entspringen, die ihm Ende der 1990er Jahre zu weltweiter Bekanntheit verhalf, nehmen sie eine bedeutende Position in Ai Weiweis Gesamtwerk ein. Chinas teuerster lebender Künstler stellt durch seine weltweite Bekanntheit eine hervorragende Anlagemöglichkeit dar. Christopher Tsai, Ai Weiweis größter Sammler, hält die Preise für dessen Werke angesichts seines enormen Einflusses auf die zeitgenössische Kunst nach wie vor für unterbewertet.

Im Vergleich zur ersten angebotenen Serie von Skulpturen, konnte steitens der Emittentin ein niedrigerer Erwerbspreis erzielt werden. Da diese Serie erst zwei Jahre später, als die erste Serie erschien, hat sie bisher keine solche Preisentwicklung hinter sich und stellt eine hervorragende Erweiterung und Möglichkeit zur Risikostreuung dar, da die sechs neuen farblichen Ausführungen jeweils neues und individuelles Performance Potential zeigen. Somit bietet sich für Anleger eine außergewöhnliche Einstiegsmöglichkeit in die Kunst eines Top 100-Künstlers weit unterhalb der indikativen Marktpreisschätzung der Emittentin i.H.v. 47.899,16 € (+42,98 %). Dies beruht auf den aktuellen Angeboten auf dem Markt, die von Galerien oder anderen privaten Verkäufern stammen.

Anders als bei den bisher angebotenen Kunstwerken strebt die Emittentin eine kurzf ristigere Strategie an. Durch den vielversprechenden Kauf preis und die hervorragende Preisentwicklung ist eine Veräußerung in innerhalb der nächsten Jahre strategisch äußerst aussichtsreich. Zudem zeigt bereits die erste Serie in welche Richtung sich die Preise in den nächsten Jahren entwickeln werden.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform FINEXITY
Land Deutschland
Ort
Objekt Study of Perspective in Glass (2020)
Kategorie Kunst
Volumen der Finanzierung 33.000 Euro
Zinszahlung Jährlich
Projektjahr 2021
Darlehensnehmer
neuart-01 GmbH & Co. KG
Details Crowdinvesting Projekt Details