LOGO FINEXITY

Domaine de la Romanée-Conti (2016)
Assortment Case
(Côte d'Or - Burgund)

ein Crowdinvesting-Projekt von FINEXITY

Domaine de la Romanée-Conti (2016)

LION ROCKET - Vamida - Ihre Online-Apotheke (Tschechische Republik)

DETAILS
VERZINSUNG
6,80% p.a.
PROG.
GESAMTRENDITE *

KÜNDIGUNG
31.12.2030
FRÜHESTENS

MINIMALLAUFZEIT
30.06.2031
ca. 108 MONATE

MINDESTANALGE
500
EURO

ANLAGEKLASSE
INVESTMENT
TOKEN

  • Titel: Romanée-Conti (2016)
  • Ausführung: Assortment Case
  • Weingut: Domaine dela Romanée-Conti
  • Weinbaugebiet: Burgund, Côte d'Or
  • Inhalt: 7 Flaschen (0,75 ml)
  • Edition: 31/70 Arabisch
  • Parker Punkte: 100 / 98 /95
* Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.
Finanzierte Weinkollektion.

Die “Finanzierte Weinkollektion” besteht aus insgesamt 7 Flaschen (750 ml) des Weinguts Domaine de la Romanée-Conti, Burgund:

1 x Domaine de la Romanée-Conti-Conti Grand Cru, Jahrgang 2016
3 x Domaine de la Romanée La Tâche, Jahrgang 2016
3 x Domaine de la Romanée Romanée Saint Vivant, Jahrgang 2016

Domaine de la Romanée-Conti

Mit Sicherheit ist die Domaine de la Romanée-Conti das berühmteste Weingut im Burgund, wenn nicht sogar das berühmteste der Welt. Es befindet sich in der französischen Weinbaugemeinde Vosne-Romanée im Weinbaugebiet Côte d’Or nördlich des Ortes Nuits-Saint-Georges. Die Grand Cru Lage Romanée-Conti gilt als namensgebend für das Weingut, da sie sich als sogenannte Monopollage im Alleinbesitz der DRC befindet. Insgesamt verteilt sich der Gesamtbesitz der DRC auf 25,53 Hektar. Dazu gehören die besten Grand Cru Lagen der Gemeinde Vosne-Romanée. Namentlich Romanée-Conti, La Tâche, Richebourg (3,51 Hektar), Romanée-Saint-Vivant sowie die Lagen Échezeaux (4,67 Hektar) und Grand Échezeaux (3,53 Hektar) in der Gemeinde Flagey-Echézeaux.

Die Domaine de la Romanée-Conti befindet sich im gemeinsamen Besitz der Familien de Villaine und Leroy/Roch und wird von beiden, namentlich von Aubert de Villaine und Henri-Frederic Roch, geführt.

Die früher Cros des Cloux genannte Weinlage wurde im 17. Jahrhundert in Romanée umbenannt. Nachdem der Prinz von Conti sie im Jahr 1760 erwarb, erhielt sie dessen Namen als Zusatz. Dieser wollte nur den allerbesten Wein und behielt diesen für den Eigenkonsum. Über die Jahrhunderte hinweg wurde das Weingut von Weinautoren und -kritikern offiziell zur besten Weinlage des Burgunds gekürt. So beschrieb beispielsweise der berühmte Weinkritiker Clive Cotes die Weine der Domaine de la Romanée-Conti als „die seltensten, kostspieligsten und besten Weine der Welt. Das intensivste und reinste Beispiel des Pinot Noir.“

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform FINEXITY
Land  
Ort
Objekt Domaine de la Romanée-Conto (2016)
Kategorie Wein
Volumen der Finanzierung 42.500 Euro
Zinszahlung
Projektjahr 2021
Darlehensnehmer
neucollect-01 GmbH
Details Crowdinvesting Projekt Details

Übersicht - Abgeschlossene Projekte