LOGO FINEXITY

Huldigung an Hafez (2015)
Günther Uecker (geb. 1930)

ein Crowdinvesting-Projekt von FINEXITY

Huldigung an Hafez (2015) - Günther Uecker (geb. 1930)

LION ROCKET - Vamida - Ihre Online-Apotheke (Tschechische Republik)

DETAILS
VERZINSUNG
5,25% p.a.
PROG.
GESAMTRENDITE *

KÜNDIGUNG
28.02.2028
FRÜHESTENS

MINIMALLAUFZEIT
28.08.2028
ca. 84 MONATE

MINDESTANALGE
100
EURO

ANLAGEKLASSE
INVESTMENT
TOKEN

  • Titel: Huldigung an Hafez (2015)
  • Edition: 31/70 Arabisch
  • Künstler: Günther Uecker (geb. 1930)
  • Abmessung: 70 x 100 cm
  • Künstler-Ranking: Globale Nr. 89
  • Lagerung: Hasenkamp (Hamburg)
  • Auktionshistorie: 20 Jahre
  • Auktionsverkäufe: 73.743.166,00 €
  • Finanzierungsvolumen: 133.500 €
* Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.
Huldigung an Hafez (2015)

Zwei Jahre lang hat Günther Uecker an seiner Interpretation der zutiefst menschlichen Gedichte des persischen Dichters Hafez gearbeitet. Einen Teil des Ergebnisses stellt diese Mappe dar, die aus 42 Drucken besteht - darunter 31 Siebdrucke, sechs Sanddrucke und fünf Prägedrucke, die Gelesenes und Gehörtes in einer überwältigenden Visualisierung verarbeiten. „Sobald ich lese, muss ich auch malen“, erklärt Uecker die Inspiration welche diesen, vom Klang der Poesie erfüllten, Werken zugrunde liegt. In schwungvollen Lettern sind vollständige Ghaselen (Gedichte eines bestimmten Reimschemas) aus dem Divan von Hafez auf die Blätter geschrieben. Auf Farsi und Deutsch sind ausgewählte Verse zu lesen, „vor den Farben des Landes, das Uecker in den Bann zog“, wie Annette Bosetti 2016 schreibt.

Seit 2016 reist die Ausstellung „Huldigung an Hafez“ durch alle Teile des Irans. Bisher hat sie in acht Städten Station gemacht: in Schiraz, Teheran, Isfahan, Kerman, Maschhad, Rascht, Buschehr und auf der Insel Kisch. An jedem dieser Orte haben sich bekannte, einheimische Künstlerinnen und Künstler von Ueckers einzigartigem Kunstwerk inspirieren lassen und je ein Exponat zu der Ausstellung beigetragen, das sich mit dem Divan von Hafez beschäftigt. Durch diese außergewöhnliche Zusammenarbeit ist die Ausstellung während ihrer Reise durch den Iran stetig gewachsen und entwickelte sich zugleich zu einem Projekt der Völkerverständigung.

Anlageklasse Nachrangdarlehen
Details Crowdinvesting Projekt Details
Plattform FINEXITY
Land Deutschland
Ort
Objekt Huldigung an Hafez (2015)
Kategorie Hunstwerke
Volumen der Finanzierung 133.500 Euro
Zinszahlung Jährlich
Projektjahr 2021
Darlehensnehmer
neuart-01 GmbH & Co. KG
Details Crowdinvesting Projekt Details

Übersicht - Abgeschlossene Projekte